Radeln folgt auf Wandern

Das RDAWorkshop -Motto für 2010 lautet „Radeln, Trekking & Co.“
Redaktion (allg.)
„Radeln, Trekking & Co.“, lautet das Kampagnen-Thema für den RDA-Workshop 2010. Der Workshop finden vom 27, bis 29. Juli in Köln statt und zum zweiten Mal wird dann eine spezielle Kampagne initiiert, die einen beliebten Gruppenreisetrend in den Messefokus rückt: „Radeln, Trekking & Co.“ sei dabei das eindeutige Wunschthema der diesjährigen Aussteller in der durchgeführten Messe-Umfrage gewesen, so die Veranstalter. "Mit dem Themenfeld ‚ Radeln, Trekking & Co.’ hat sich unter sieben Vorschlägen ein eindeutiger Spitzenreiter herauskristallisiert“, berichtet Karin M. Kohls, Geschäftsführerin der RDA-Workshop Touristik-Service GmbH. Auch 2010 soll das Kampagnen-Thema zu innovativen Angeboten motivieren, um neue, marktfähige Konzepte für den Gruppenreisemarkt zu generieren. 2009 hatte das Thema „Wandern“ im Vordergrund gestanden und besondere Workshop-Akzente gesetzt. Die Messe-Veranstalter gaben auch weitere Ergebnisse der Aussteller-Umfrage bekannt. Demnach beurteilten 42,5 Prozent der Aussteller die Frequenz ihrer Standbesuche als „sehr gut“ bzw. „gut“ – dies entspreche einer Steigerung um 7,2 Prozentpunkte im Vergleich zum Vorjahr. Gleiche Tendenz gebe es bei den Abschlüssen: Damit sind 74,9 Prozent der Aussteller „sehr zufrieden“ bzw. „zufrieden“ – 2008 waren dies 64,6 Prozent.
Printer Friendly, PDF & Email