Radsternfahrten für Gruppen

Emsland Touristik gibt neuen Katalog für Gruppenreisen 2015 heraus
Askin Bulut

Die Emsland Touristik hat den neuen Katalog für Gruppenreisen 2015 herausgegeben. Neben zahlreichen Tages- und Wochenendtouren gibt es erstmalig mehrtägige Radsternfahrten für Gruppen ab 15 Personen. Meppen ist der Ausgangspunkt eines fünftägigen Programms, bei dem die Teilnehmer zu vier Radtouren in alle Richtungen der Region aufbrechen.

Bei den Ausflügen entlang des Dortmund-Ems-Kanals, zu den Hünengräbern, ins Moor oder ins Zentrum der Kornbrennereien nach Haselünne, lernen sie die verschiedenen Facetten des Emslandes kennen. Empfehlenswert ist insbesondere der Besuch von Schloss Clemenswerth, die einzigartige barocke Jagdsternanlage.

Die verschiedenen Tages- und Wochenendtouren beinhalten Angebote für aktive, kultur-, technik- und naturinteressierte Gruppen. Sie messen sich beim Boßeln, Armbrustschießen, Swingolf oder erwerben das Feuerwehr-Diplom. Sie nehmen an Natur-Workshops teil, entdecken Parks, Orchideenfarmen und Bauerngärten sowie den größten Gartenbaubetrieb Europas, den Emsflower Erlebnispark. In der Meyer Werft beobachten sie den Bau von Luxuskreuzfahrtschiffen oder erkunden das Emsland Moormuseum mit einer Schmalspurbahn.

Für Leib und Seele wird auch gesorgt: Hier bietet die Emsland Touristik mit Besuchen auf einem Spargelhof, in Landgasthäusern, Bauernhof- und Mühlencafés oder in der Emsländer Landhaus-Brauerei kulinarische Abwechslung in typisch ländlichem Ambiente. Freunde des Hochprozentigen schulen sich im Wacholdergymnasium ein oder blicken hinter die Kulissen einer der drei Traditionsbrennereien in Haselünne.

Weitere Informationen unter www.emsland.com

Printer Friendly, PDF & Email