„Geselliges Feiern mit feinen Tropfen“

Die 37. Rheingauer Weinwoche lädt nach Wiesbaden ein
Askin Bulut

Vom 10. bis 19. August 2012 findet die 37. Rheingauer Weinwoche Wiesbaden im Herzen der Stadt, zwischen Marktkirche, Rathaus und Stadtschloss statt. In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto „Geselliges Feiern mit feinen Tropfen“.

An fast 120 Ständen werden edle Tropfen, prickelnde Sekte und kulinarische Leckereien angeboten. Unter den präsentierten Weinen können die Besucher auch Tropfen aus Wiesbadens Partnerstadt Breslau/Wroclaw genießen. Anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft präsentiert sich das polnische Weingut Adoria bei der Weinwoche.

Ein Musik- und Unterhaltungsangebot macht den Besuch der Weinwoche zu einem unvergesslichen Erlebnis: Mehr als 50 Musikgruppen und Bands werden für die musikalische Unterhaltung der Weinfestbesucher sorgen, unter ihnen auch Kult-Bands und Klassiker wie etwa „Mallet“, die Juristenband, „Johnny & The Jonettes“ oder die „Peter Maffay Fakeband“. Gespielt wird auf den Bühnen vor dem Rathaus und der Marktkirche.

Die offizielle Eröffnungsfeier des Weinfestes beginnt am Freitag, 10. August, um 17 Uhr auf der Bühne vor dem Rathaus. Hier werden Oberbürgermeister Helmut Müller und Wirtschaftsdezernent Detlev Bendel nicht nur den „Startschuss“ für das zehntägige Fest geben, sondern auch die neue Wiesbadener Weinkönigin Sonja I. krönen. ZDF-Frau Babette Einstmann wird durch das bunte Eröffnungsprogramm führen.

Printer Friendly, PDF & Email