Wiedereinführung jetzt möglich

EU-Parlament nimmt Änderungsantrag zur 12-Tage-Regelung an
Redaktion (allg.)
Gestern hat das Europäische Parlament einen Bericht angenommen, der im internationalen Reiseverkehr die Wiedereinführung "12-Tage-Regelung" in modifizierter Form vorsieht. Diese Regelung würde es den Busfahrern wieder ermöglichen, ihre wöchentliche Ruhezeit erst nach zwölf aufeinander folgenden Tagen zu nehmen. bdo und RDA begrüßten diese Entscheidung, die Wiedereinführung der 12-Tage-Regelung sei nun realistisch. Nach dieser Annahme des Berichts durch das Parlament, liegt der Ball nun beim EU-Verkehrsministerrat. Bis zum nächsten Treffen des EU-Ministerrates am 13. Juni, soll es weitere Gespräche zwischen EU-Parlament, EU-Kommission und EU-Verkehrsministerrat geben.