Mit Schön-Touristik nach Sizilien

Inforeise zeigt Potenziale der Insel für den Gruppentourismus
Redaktion (allg.)
Vom 16. bis 20. Februar 2011 lädt Schön Touristik Reiseveranstalter und Entscheider ein, die Gruppen-Potenziale Siziliens während einer Inforeise zu erkunden. Die Insel gibt nicht nur zahlreiche Anlässe für Themenreisen her – sie verlängert auch die Busreisesaison und bringt damit die Kundenbindung auf den Punkt. Noch sind Plätze frei. „Diese Insel steht für einen doppelten Saisonverlängerungseffekt: Schon im Februar und noch im November bietet Sizilien optimale klimatische Bedingungen, um Gruppen während eines Bus & Flug-Konzepts oder einer reinen Flugreise vom Reiz dieser lebendigen Mittelmeerinsel zu überzeugen.“, so Johannes Schön, Geschäftsführer von Schön Touristik. Gestartet wird am 16. Februar via Flug von München nach Catania: Die Universitätsstadt bildet den ersten Programmbaustein. Als besonderes Highlight gibt’s einen Kochevent in einer alten Ölmühle, wo die Teilnehmer italienische Köstlichkeiten zubereiten. Am zweiten Tag stehen die Inseln Lipari und Vulcano auf dem Programm; Tag drei lädt nach Taormina ein. „Im Castello degli Schiavi wurden Szenen des legendären Filmes „Der Pate“ gedreht. Wir sehen Ausschnitte und atmen den Geist des Filmes während einer Schlossführung“, so Johannes Schön. Anschließend erkundet die Gruppe den Ätna. Weiter geht’s mit Geschichte zum Anfassen in Agrigent, einem Workshop mit den Partnern vor Ort und einem Besuch in Syrakus.
Printer Friendly, PDF & Email