CB Traffic ist neuer Partner von VDL in Bulgarien

Neben Verkauf sollen Kundendienst- und Ersatzteilversorgungsnetz in Bulgarien erweitert und optimiert werden
Askin Bulut

VDL Bus & Coach hat mit dem bulgarischen Unternehmen CB Traffic einen neuen Vertriebspartner in Bulgarien. Miroslav Nikolov, Managing Director von CB Traffic, ist nach Angaben von VDL seit Jahren Partner von VDL Bus Center für den Verkauf von Gebrauchtfahrzeugen in Bulgarien. Jetzt kommt auch der Verkauf neuer Reise-, Linien-, Mini- und Midibusse von VDL Bus & Coach hinzu.

Zu den Kernaufgaben von CB Traffic gehören neben dem Verkauf neuer und gebrauchter (Reise-)Busse die Erweiterung und Optimierung des Kundendienst- und Ersatzteilversorgungsnetzes in Bulgarien.

Miroslav Nikolov ist seit 1991 in der Busbranche tätig. Seinerzeit war er für den Vertrieb von Berkhof-Erzeugnissen in Bulgarien verantwortlich. 1998 übernahm die VDL Groep die Berkhof Jonckheere Groep. Nikolov wechselte 2001 zu Kleyn-BOVA (Vorläufer von VDL Bus Center), wo er für den Verkauf von Gebrauchtbussen in Bulgarien zuständig war. 2008 wurde er unabhängiger Vertriebspartner von VDL Bus Center in Bulgarien.

Printer Friendly, PDF & Email