TT-Line präsentiert Bus-Kurzreisen nach Südschweden

Fährunternehmen legt innerdeutsche Küstentörns von Travemünde nach Rostock sowie von Rostock nach Travemünde auf
Askin Bulut

Im Vorfeld des RDA-Workshops in Köln, 29. bis 31. Juli, stellt die Reederei TT-Line ihre Bus-Kurzreisen nach Südschweden für 2015 vor. Neben sechs Reisen nach Schweden in der neuen Busreisen-Broschüre hat das Fährunternehmen ganz frisch innerdeutsche Küstentörns von Travemünde nach Rostock sowie von Rostock nach Travemünde aufgelegt.

Küstentörns: TT-Line bietet 2015 die Küstentörns Travemünde-Rostock sowie Rostock-Travemünde an. Die neuen Passagen eignen sich gut für Tagesausflüge mit Busgruppen in Verbindung mit Besuchen der Hansestadt Rostock und/oder dem Ostseeheilbad Travemünde. Im Preis sind die jeweilige Schiffsreise, Frühstücksbuffet oder Tellergericht sowie die Busbeförderung an Bord enthalten.

Busreisen-Broschüre: Die Kurzreisen aus der neuen Busreisen-Broschüre von TT-Line führen „Nach Kopenhagen über Schweden“, „Rund um den Öresund“, zum Elchpark in Ingelbo, zeigen Kultur-, Gastronomie- und Natur-Highlights in Südschweden sowie traditionelle Feste im Sommer und Winter.

Die sechs Reisearrangements enthalten jeweils zwei Nachtüberfahrten mit Frühstück von Rostock oder Travemünde nach Trelleborg und zurück sowie den Tag in Südschweden beziehungsweise der Öresundregion inklusive Guide. Die „Skåne à la Carte“-Reise kann ganz flexibel gestaltet werden. Dafür hat TT-Line zahlreiche Highlights und Tipps als Reisebausteine zusammengestellt, so zum Beispiel eine Schlössertour oder einen Ausflug in Skånes Tierpark. Auf der Kurzreise „Schwedens Feste“ erleben und feiern Busreisende drei traditionelle Feste an einem Tag: Midsommar, Krebsessen und das adventliche Luciafest.

Mehr Informationen gibt es auf dem RDA-Workshop 2014 in Halle 10.1/ D57 (Gemeinschaftsstand des VFF); Ansprechpartner vor Ort ist Dieter Rademacher.

Printer Friendly, PDF & Email