Kombination Bus & TGV

Touren Service Schweda bietet neue Reiseprogramme
Redaktion (allg.)
Der Sonderkatalog „Bus & TGV – Frankreich & Belgien 2008“ von Touren Service Schweda ist soeben auf dem Markt erschienen. Auf acht Seiten präsentiert der Frankreichspezialist Kombinationsreiseangebote in beide Länder u.a. „Drei Tage Paris – Straßburg im TGV“, „Paris Loire – Bordeaux“ oder „Vom Atomium zum Eiffelturm“, die auf dem RDA-Workshop zum ersten Mal vorgestellt wurden. „Sowohl bei großen Frankreich-Rundreisen als auch bei Kurz- und Städtereisen zum Beispiel nach Paris und Brüssel stellen wir fest, dass die Bus- und Gruppenreiseveranstalter sehr pragmatisch mit dem TGV umgehen“, sagte Joachim Schweda. „Überall dort, wo der TGV eine sinnvolle Ergänzung ist, wird er auch genutzt. Unsere langjährigen Erfahrungen mit diesen Kombinationsmöglichkeiten der Verkehrsträger haben wir jetzt in einem Sonderkatalog zusammengefasst, der unseren Kunden einen kompletten Überblick zu diesem wachsenden Marktsegment in Franreich und Belgien gewährt.“ Die neue Reisemöglichkeit wurde auf einer VIP-Inforeise, die mit dem TGV nach Paris und auf dem Rückweg über Brüssel direkt zum RDA-Workshop nach Köln führte, den Busunternehmern aus Deutschland präsentiert. Impression von der Reise findet man in der Fotogalerie unter www.busplaner.de.