Mysteriöse Landschaft

Travel Projekt lädt zur Informationsreise in den Waldkarpaten ein
Askin Bulut

Unter dem Motto „Auf in die sagenumwobenen Waldkarpaten“ veranstaltet der polnische Incoming-Spezialist Travel Projekt gemeinsam mit dem Polnischen Fremdenverkehrsamt in Berlin eine Informationsreise nach Polen. Der Fam-Trip, zu dem Expedienten von Busunternehmen, Reiseveranstaltern und Reisebüros zugelassen sind, findet vom 16. bis 20. Oktober 2013 statt.

Die Teilnehmer erkunden in Rzeszów den Reiz der „Polnischen Toskana“, durchfahren auf der Rundreise eine spektakuläre Natur im polnisch-ukrainisch-slowakischen Grenzgebiet, bestaunen teils unbekannte Zeugnisse einer faszinierenden Kultur, besichtigen neue Gruppenhotels und testen ausgiebig die leckere polnische Küche.

Begleitet werden sie dabei von der TP-Geschäftsleitung, die vor Ort für die Betreuung der Gäste zuständig ist und die Branchenmitarbeiter bei der Planung von Gruppenreisen nach Polen berät und unterstützt. Dabei wird in den Waldkarpaten auch das ein oder andere Geheimnis gelüftet, denn um diese mysteriöse Landschaft ranken sich zahlreiche Sagen und Legenden.

Das ausführliche Programm kann ab Mitte August unter der Email-Adresse info@travel-projekt.pl angefordert werden.

Printer Friendly, PDF & Email