RDA Group Travel Expo 2017: Michelangelo setzt Fokus auf Rom und Ischia

Paketer stellt Hotels nach ihrer Lage in Italien vor.
Auf zum Petersplatz: Der Reiseveranstalter Michelangelo stellt Besuchern der RDA-Messe in Friedrichshafen seinen neuen Rom-Katalog 2018 vor. (Foto: Michelangelo International Travel)
Auf zum Petersplatz: Der Reiseveranstalter Michelangelo stellt Besuchern der RDA-Messe in Friedrichshafen seinen neuen Rom-Katalog 2018 vor. (Foto: Michelangelo International Travel)
Printer Friendly, PDF & Email
Julia Lenhardt

Der Reiseveranstalter Michelangel International Travel s. r. l. mit Sitz im italienischen Riva del Garda wird auf der RDA Group Travel Expo in Friedrichshafen (busplaner berichtete) seinen neuen Rom-Katalog 2018 präsentieren. Die Hotels im Katalog werden, wie im Jahr zuvor, nach ihrer Lage vorgestellt, erklärt der Anbieter. So gäbe es Hotels direkt in der Nähe des Vatikans, in der Umgebung des Kirchenstaates, im Zentrum Roms und etwas außerhalb der Innenstadt. Wer beispielsweise den Komfort eines eigenen Busparkplatzes in Kombination mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis schätzt, ist mit einem Hotel in halbzentraler Lage gut beraten, erklärt Claudio Peluso, Head of Contracts & Product. Neben den neuen Rom-Angeboten wird der Veranstalter einen Flyer mit Angeboten für die Insel Ischia vorstellen.

RDA Group Travel Expo (20. bis 21. April, Friedrichshafen), Halle A7, Stand G02