Hubert Mair neuer Geschäftsleiter der Alpotels

Südtiroler soll die Bustourismus-Marke weiter ausbauen
Redaktion (allg.)
Hubert Mair (39), Reisefachmann und gebürtiger Südtiroler ist seit Anfang April dieses Jahres neuer Geschäftsleiter der Alpotels. Er tritt in den Fußstapfen von Anne Eppinger, die nach zwei erfolgreichen Jahren aus privaten Gründen in ihre deutsche Heimat zurückgekehrt ist. Der studierte Fremdenverkehrskaufmann und Amateur-Fußball-Trainer war von 1994 bis 2009 als Reisebürofachmann mit Verantwortung für die Organisation und den Verkauf von Pauschal- und Individualreisen sowie für die individuelle Zusammenstellung und persönliche Begleitung von Gruppenreisen tätig. Hubert Mair’s Schwerpunkte für Alpotels sind nun der weitere Aufbau der Bustourismus-Marke Alpotels, die Neukundengewinnung im deutschsprachigen Raum, die Weiterentwicklung und Umsetzung von neuen Marketing-, Verkaufs- und Online Strategien, die Profilierung der regionalen Stärken Südtirols sowie die Weiterentwicklung der Zusammenarbeit mit dem RDA.
Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)