Werbung
Werbung
Werbung

Schenna feiert bäuerlichen Gourmetherbst im Oktober

Südtiroler Bauern bieten an zwei Terminen ihre Produkte feil.
Werbung
Werbung
Anja Kiewitt

Schennas Bauern präsentieren sich und ihre Produkte an zwei Terminen im Oktober 2016 im Dorfzentrum: Anlässlich der Schenner Bauernkuchl am 20. Oktober etwa verwandelt sich der Raiffeisenplatz in eine große Hofküche unter freiem Himmel, kündigt der Tourismusverein Schenna in Südtirol (Italien) an. Dort halten demzufolge die örtlichen Landwirtinnen für Gäste und Einheimische hausgemachte Spezialitäten wie Speckknödel, Kraut und Krapfen bereit.

Handwerkskunst als Mitbringsel

Handgefertigte Urlaubserinnerungen für zu Hause soll es dann beim Herbstmarkt am 27. Oktober geben. Von 11 bis 15 Uhr sollen Schennas Bauern, aber auch einige Handwerker und Künstler ihre Produkte feilbieten. An den Ständen warten dort Köstlichkeiten wie Fruchtaufstriche, Schüttelbrot oder Edeldestillate, aber auch Seifen und Cremes aus Bergkräutern oder Objekte aus Filz oder Holz.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung