Antwerpen: Neues Biererlebniszentrum

Brauerei De Koninck gewährt ab September Blick in Produktion.
Redaktion (allg.)

Im September 2015 öffnet die belgische Brauerei De Koninck in Antwerpen dauerhaft ihre Pforten für die Öffentlichkeit. Hier entsteht derzeit, laut Tourismus Flandern-Brüssel, ein neues Biererlebniszentrum.

Geschichte des Bieres in neun Themenräumen

De Koninck blickt auf eine gut 180-jährige Brautradition zurück und bereitet mit dem neuen Erlebniszentrum die Geschichte des Bieres und die der Brauerei in neun interaktiven Themenräumen auf. Höhepunkte des Rundgangs sind ein Blick aus vier Metern Höhe in die Produktionsräume sowie die Verkostung aus den typischen „Bollekes“ – jene halbrunden Gläser, für die De Koninck und die Bierstadt Antwerpen gleichermaßen berühmt sind.

"Bollekesfeest" im August

Ausgiebig gefeiert wird die örtliche Bierkultur auch beim „Bollekesfeest“ (20. bis 23. August). Rund um den Groenplaats können Besucher an vier Tagen auch andere regionale Spezialitäten verkosten.

(kb)
Printer Friendly, PDF & Email