RDA Group Travel Expo 2017: Zwei Briten in Friedrichshafen

Canterbury Kathedrale und Visit Kent präsentieren Programme.
Die Canterbury Kathedrale wird bei der RDA Group Travel Expo am selben Stand wie Visit Kent vertreten sein. (Foto: Thomas Max Müller/ Pixelio.de)
Die Canterbury Kathedrale wird bei der RDA Group Travel Expo am selben Stand wie Visit Kent vertreten sein. (Foto: Thomas Max Müller/ Pixelio.de)
Julia Lenhardt

Busunternehmer, die Großbritannien ansteuern möchten, können sich auf der RDA Group Travel Expo im baden-württembergischen Friedrichshafen (busplaner berichtete) über neue Angebote informieren. Visit Kent mit Sitz in Canterbury sowie die Canterbury Kathedrale werden nach eigenen Angaben vor Ort sein und ihre neuen Programme vorstellen. Kent bietet laut den Verantwortlichen für Busreisegruppen verschiedene Möglichkeiten – von Festivals über Themen wie „Gärten und Gourmet“ bis hin zu Besichtigungen von Burgen wie Leeds und Dover Castle.

Kathedrale ist UNESCO-Weltkulturerbestätte

Die Canterbury Kathedrale sei als „Mutterkirche“ der Anglikanischen Glaubensgemeinschaft und Sitz des Erzbischofs von Canterbury ein wichtiger Wallfahrtsort und eine Stätte des UNESCO-Weltkulturerbes.

RDA Group Travel Expo (20. bis 21. April, Friedrichshafen), Halle 7, Stand A42

Printer Friendly, PDF & Email