Werbung
Werbung
Werbung

Winterreisen: Neuer Katalog bei Touren Service Schweda

Paketer legt Schwerpunkte auf das Elsass, Paris sowie Winterevents.
Alles rund ums Auto: Ein Besuch des Oldtimer-Automobilmuseums in Mulhouse ist Teil einer Winterreise beim Paketreiseveranstalter Touren Service Schweda. (Foto: PRB)
Alles rund ums Auto: Ein Besuch des Oldtimer-Automobilmuseums in Mulhouse ist Teil einer Winterreise beim Paketreiseveranstalter Touren Service Schweda. (Foto: PRB)
Werbung
Werbung
Julia Lenhardt

Der Paketreiseveranstalter und Spezialist für frankophone Länder, die Touren Service Schweda GmbH mit Sitz in Kehl am Rhein, hat nach eigenen Angaben Anfang des Jahres den neuen Sonderkatalog „Winter/Silvester 2017/18“ herausgebracht. Das 16-seitige Werk legt die Schwerpunkte demnach auf das Elsass, Paris sowie Winterevents und festliche Silvester-Gourmet-Reisen.

Feiern wie die Kaiserin

Ein Highlight sei das als Drei- oder Vier-Tage-Reise buchbare Programm „Silvester im Pavillon Josephine – Feiern wie die Kaiserin“ in Straßburg, das unter anderem ein Fünf-Gang-Silvestermenü mit Live-Musik, ein Festkonzert in der Thomaskirche und eine Stadtführung inkludiert, so die Verantwortlichen. Die Fünf-Tage-Reise „Höhepunkte des Dreiländerecks“ geht ins südliche Elsass und beinhaltet einen Besuch des Oldtimer-Automobilmuseums in Mulhouse sowie einen Besuch von Colmar.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung