Erster Tourismus-Tag der experimenta

Busunternehmer, Hoteliers, Reisejournalisten und Tourismuskaufleute informierten sich am gestrigen Montag über die touristischen Angebote von Deutschlands größtem Science Center. 

Der baden-württembergische Minister Guido Wolf (l.) besuchte den Tourismus-Tag der experimenta. (Foto: experimenta)
Der baden-württembergische Minister Guido Wolf (l.) besuchte den Tourismus-Tag der experimenta. (Foto: experimenta)
Claus Bünnagel

Seit ihrem Neustart am 31. März 2019 hat sich die Wissens- und Erlebniswelt experimenta mit ihren vielfältigen Mitmachstationen, Kreativstudios, Science-Dome-Shows und Laboren fest als touristische Attraktion in Heilbronn etabliert. Davon zeugen Auszeichnungen wie der Tripadvisor „Travellers‘ Choice Award 2020“ oder das Gütesiegel „familien-ferien in Baden- Württemberg“. Wie in der experimenta Spaß und Wissensvermittlung zusammenfinden, konnten die Teilnehmer des ersten Tourismus-Tags heute vor Ort erleben. 

Touristisches Ziel mit Strahlkraft 

Das Grußwort für den Tourismus-Tag sprach der baden-württembergische Minister Guido Wolf. Dabei unterstrich er die Bedeutung regionaler Freizeitaktivitäten und Attraktionen gerade in Zeiten der Corona-Pandemie. 

Das Science Center experimenta hat sich seit seiner Eröffnung zu einem attraktiven Ziel für wissensbegeisterte Touristen entwickelt. Es ist ein ganz besonderes touristisches Ziel mit Strahlkraft für ganz Baden-Württemberg. Der Tourismus in und um Heilbronn hat durch die experimenta nochmals spürbar an Bedeutung gewonnen. Mich hat das interaktive Erlebnismuseum beindruckt, und ich war sicher nicht zum letzten Mal hier. (Guido Wolf)

Neben umfangreichen Informationen zu den touristischen Angeboten des Science Centers – beispielsweise thematischen Touren durch die Ausstellung, Science-Dome-Shows oder speziell für Gruppen konzipierten Laborkursen – stand das eigene Erkunden der experimenta im Mittelpunkt des Expertentreffs. Was es heißt, ein Science Center zu betreiben und welche Technik dafür hinter den Kulissen eingesetzt wird, erfuhren die Gäste bei den exklusiven Führungen mit den experimenta-Experten. Abgerundet wurde der Tag mit einer Hop-On-Hop-Off-Bustour durch Heilbronn.

Printer Friendly, PDF & Email