Sea Life München öffnet am 19. März

Um Menschenansammlungen zu vermeiden, soll es in der Münchner Dependance des Großaquariums aber zunächst keine Schaufütterungen und Führungen geben.

Vielfältige Unterwasserwelten für Groß und Klein – das Sea Life im Münchner Olympiapark. (Foto: Sea Life)
Vielfältige Unterwasserwelten für Groß und Klein – das Sea Life im Münchner Olympiapark. (Foto: Sea Life)
Martina Weyh

Nach mehrmonatiger Corona-bedingter Schließung öffnet Sealife München im Olympiapark am 19. März wieder seine Pforten. Die Öffnung der Unterwasserwelt ist jedoch abhängig vom Inzidenzwerk in der bayerischen Landeshauptstadt. Auch soll es zunächst keine Schaufütterungen und Führungen geben, um Menschenansammlungen zu vermeiden.

Das Sea Life München ist barrierefrei ausgebaut mit behindertengerechten Toilettenräumen und verfügt über einen Fahrstuhl, mit dem alle Ebenen erreichbar sind.

„Natürlich öffnen wir unter Berücksichtigung aller geltenden Schutzmaßnahmen und Vorschriften des Bayerischen Staatsministeriums. Wir möchten, dass sich unsere Besucher trotz der starken Einschränkungen sicher und wohl bei uns fühlen und das Unterwassererlebnis unbeschwert genießen können“, erklärt Patrick Verbaast, General Manager des Großaquariums.

So wird der Besuch möglich

Der Sea-Life-Eintritt ist nur mit vorgebuchten und datierten Onlinetickets möglich, die über die Homepage der Unterwasserwelt erhältlich sind. Jahreskartenbesucher können hier ebenfalls kostenfrei ein Zeitfenster für ihren Besuch reservieren. Vor Ort ist der Eintritt nur mit einer FFP2-Maske ohne Ventil gestattet.

Zahlreicher Nachwuchs

Besucher können sich neben dem artenreichen Fischbestand im Sea Life mit Mandarin-, Fledermaus- und Kugelfischen aktuell auf den Hai-Kindergarten freuen, denn in den vergangenen Monaten gab es zahlreichen Nachwuchs bei den Haien und Rochen, informiert das biologische Team um Serdar Karagöz, Kurator des Großaquariums im Olympiapark.

Weitere Informationen zu Öffnungszeiten, Hygienekonzept und Tickets können online unter https://www.visitsealife.com/de abgerufen werden.

Printer Friendly, PDF & Email