Saisonstart: Tropical Islands öffnet Außenbereich Amazonia

Am 8. April ist es soweit – neben dem Ganzjahrespool und dem Whitewater River stehen dann auch wieder der Sommerpool, die Sportfelder, die Liegeflächen sowie die Surfanlage „Pororoca“ zur Verfügung. 

Tropisches Urlaubsparadies mitten in Deutschland – rund 60 km südlich von Berlin am Rande des Spreewaldes können Besucher einen exotischen Kurzurlaub genießen. (Foto: Tropical Islands)
Tropisches Urlaubsparadies mitten in Deutschland – rund 60 km südlich von Berlin am Rande des Spreewaldes können Besucher einen exotischen Kurzurlaub genießen. (Foto: Tropical Islands)
Martina Weyh

Nach zwei Jahren eingeschränktem Betrieb entfällt mit den neuen Beschlüssen der brandenburgischen Landesregierung nun auch pünktlich zum Saisonstart des Außenbereichs Amazonia die 3G-Pflicht für alle Tropical-Island-Besucher.

„Wir freuen uns, dass mit Beginn der Hochsaison nun auch die meisten Maßnahmen zurückgenommen werden. Im Eingangsbereich und den Umkleiden empfehlen wir aber weiterhin Abstand und Maske und setzen auf die Eigenverantwortung unserer Gäste“, sagt General Manager Chris Jung.

Nach und nach sollen im Laufe der Saison die Liegeplätze und Gästekapazitäten wieder erhöht werden. Weiterhin gilt jedoch, dass der Verkauf von Übernachtungen und Tageskarten ausschließlich online möglich ist.

Auch für Gruppen gibt es attraktive Angebote – ab 20 Personen wird der Eintritt ins Tropical Islands günstiger, der Außenbereich Amazonia ist immer inklusive. Aufgrund der aktuellen Situation gibt es zurzeit nur ein begrenztes Kontingent. Buchungen erfolgen auf Anfrage und nach Verfügbarkeit. Weitere Infos gibt es hier »

Der Außenbereich Amazonia ist täglich von 10 bis 22 Uhr geöffnet – am 8. April wird die Wiedereröffnung mit einem BBQ für Gäste und Mitarbeiter gefeiert.

Über Tropical Islands

Tropical Islands bietet exotischen Kurzurlaub mit zahlreichen Attraktionen und vielen verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten. In einer der größten freitragenden Hallen der Welt treffen die Asien-Pazifik Region, Afrika und Südamerika aufeinander. Europas größte tropische Urlaubswelt befindet sich rund 60 Kilometer südlich von Berlin am Rande des Spreewaldes.

Seit seiner Eröffnung 2004 wurde das Resort stetig ausgebaut. Heute empfängt das tropische Urlaubsparadies rund 1,2 Mio. Gäste im Jahr und gehört damit zu den beliebtesten Reisezielen Deutschlands. Das Unternehmen ist mit über 500 Mitarbeitern einer der wichtigsten Arbeitgeber der Region.

Printer Friendly, PDF & Email