Autostadt Wolfsburg mit Highlights auf der ITB Berlin

Themen- und Erlebnispark stellt umfangreiches Jahresprogramm vor
Askin Bulut

Vom 9. bis 13. März 2012 präsentiert sich die Autostadt in Wolfsburg auf der ITB Berlin in Halle 6.2a, Stand 103a.

Auf zwei Ebenen erhalten die Messegäste am Stand der Autostadt einen Überblick über das umfangreiche Jahresprogramm des Themen- und Erlebnisparks. Kultureller Höhepunkt sind die zehnten Movimentos Festwochen vom 10. April bis 20. Mai 2012. Dieses Tanz- und Kulturfestival bringt zum Jubiläum wieder Tanzensembles mit Europa- und Deutschlandpremieren, Jazz- und Klassikkonzerte sowie szenische Lesungen mit großen Künstlerpersönlichkeiten nach Wolfsburg. Alles rund um das sechswöchige Festival der Autostadt, das mit 65 Veranstaltungen an zwölf verschiedenen Spielorten in Wolfsburg stattfindet, erfahren Messebesucher am zweiten Stand der Autostadt in der Culture Lounge (Halle 10.2, Stand 105).

Auf ein weiteres Highlight im Jahr 2012 macht der VW-Porsche 914 aus dem Jahr 1972 am Stand der Autostadt aufmerksam: Im späten Frühjahr 2012 eröffnet der Porsche Pavillon im Wolfsburger Themenpark. In dem neuen Gebäude wird die historische Verbundenheit von Volkswagen und Porsche zum Ausdruck gebracht und gleichzeitig Einblicke in Zukunft der traditionsreichen Sportwagenmarke gegeben.

Das Thema Nachhaltigkeit, dem sich die Autostadt in mehreren multimedialen Ausstellungen widmet, wird ebenfalls am Messestand in Berlin aufgegriffen: Die MobiGlobe-Ausstellung, die Besucher aus dem KonzernForum in der Autostadt kennen, kann auf neuen Präsentationssystemen erkundet werden. Die Köche der Autostadt Restaurants zeigen die kulinarischen Konzepte der saisonalen und regionalen Gastronomie im Themenpark.

Printer Friendly, PDF & Email