Auszeichnung: Weltverband ehrt Europa-Park

Drei Projekte gewinnen bei den Brass Ring Awards in Orlando.
Redaktion (allg.)

Kostüme und Lichtkompositionen haben die Jury des Weltverbandes der Freizeitindustrie (IAAPA) scheinbar überzeugt: Die Musical-Eigenproduktion des Europa-Parks „Spook Me! The Europa-Park Musical“ hat nach Angaben des Unternehmens bei den Brass Ring Awards in Orlando (Florida) in der Kategorie Entertainment den ersten Rang belegt.

Weitere Preise für Show und Marketing

Weitere Preise in den Kategorien Show und Marketing gingen laut Europa-Park an die Eisrevue „Surpr'Ice with the Gods of Greece” sowie an die crossmediale Kampagne „#EPdaydream“. Der Brass Ring Award wird unter anderem in den Kategorien Marketing, Personal, Gastronomie und Entertainment einmal pro Jahr im Rahmen der IAAPA Expo verliehen.

(kb)
Printer Friendly, PDF & Email