Werbung
Werbung
Werbung

Hamburg: Interaktive Erlebnisausstellung „Märchenwelten“ öffnet im September

Unweit der Hamburger Elbphilharmonie will die Erlebnisausstellung ab Mitte September unter dem Motto „Es ist einmal“… Märchen interaktiv in die Gegenwart holen und Besucher jeden Alters begeistern.

Sein eigenes Märchen kann man ab 14. September ind den "Märchenwelten" erleben. (Foto: Märchenwelten AG)
Sein eigenes Märchen kann man ab 14. September ind den "Märchenwelten" erleben. (Foto: Märchenwelten AG)
Werbung
Werbung
Martina Weyh

Fast jeder ist mit Märchen und dem „Es war einmal“… großgeworden. In der multimedial-interaktiven Dauerausstellung, die am 14. September im Hamburger Baakenhafen ihre Pforten für Besucher öffnet, kann man auf rund 3.000 Quadratmetern in die Welt der Grimm‘schen Märchen eintauchen und sein individuelles Märchen interaktiv erleben.

Was die Besucher erwartet

Unter dem Motto „Es ist einmal…“ empfängt die Ausstellung Besucher und Besucherinnen mit lebensgroßen Scherenschnitten, kunstvoll gestalteten Bühnenbildern und Malereien mit Grimm‘schen Märchenmotiven als traditionelle Elemente. Kombiniert werden diese mit moderner, interaktiver Licht-, Sound- und Computertechnologie.

Die Besucher werden entweder mit einem Ring oder einem Armband mit Mikrochip ausgestattet, in denen persönliche Daten wie Alter, Geschlecht und Sprache hinterlegt sind. Damit können sie – dem Konzept der Ausstellungsmacher folgend – mit projizierten Figuren in Kontakt treten und durchlaufen in dem auf rund 90 Minuten angesetzten Besuch die einzelnen Stationen der Ausstellung nach dem Schema der klassischen, dramaturgischen Erzählstruktur, wie sie von Legenden, Märchen und Mythen bekannt ist.  Die Besucher müssen Aufgaben lösen, Entscheidungen treffen und Herausforderungen bestehen, um in die „Schatzkammer“ dem Ziel der Ausstellung vorzudringen. Hier erwartet sie eine zeitgemäße Präsentation von Werk und Leben der Gebrüder Grimm mit zahlreichen Originalexponaten.

Der Eintritt kostet für Erwachsene 20 und für Kinder unter 18 Jahren 15 Euro. Das Familienticket schlägt mit 49,50 Euro zu Buche und Gruppen ab neun Personen zahlen 18,50 Euro pro Person. Weitere Details sind auf der Webseite der „Märchenwelten“ gebündelt.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung