Proterra: 1.000. E-Bus produziert

Das Jubiläumsfahrzeug ist ein ZX5 mit 660 kWh Batteriekapazität.

Der ZX5 ist das neue Topmodell von Proterra bei den 12-m-Bussen. (Foto: Proterra)
Der ZX5 ist das neue Topmodell von Proterra bei den 12-m-Bussen. (Foto: Proterra)
Claus Bünnagel

Mit dem Verkauf von zwölf ZX5-Transitbussen an Broward County Transit (BCT) hat Proterra nun mehr als 1.000 batterieelektrische Fahrzeuge in Nordamerika absetzen können. Der ZX5 greift auf eine Batteriekapazität von 660 kWh zurück. Dieses Modell wurde im September eingeführt und verfügt über den größten Energiespeicher sowie die größte Reichweite aller derzeit in Nordamerika erhältlichen 40-Fuß-Elektrobusse. Der DuoPower-Antrieb liefert laut Proterra fast die doppelte Leistung und ermöglicht eine fünffach höhere Kraftstoffeffizienz als ein Standarddieselmotor. Der Antrieb erfolgt über zwei Elektromotoren, die 404 kW liefern und einen ZX5-Bus in weniger als sechs Sekunden von 0 auf 32 km/h beschleunigen. Proterra-Batteriesysteme haben auf der Straße bereits mehr als 24 Mio. Kilometer bewältigt.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)