Karsan lieferte 20 Elektrobusse in Rumänien aus

Bestellt wurden 14 Atak Electric und sechs Jest Electric.

Unter den 20 nach Rumänien gelieferten E-Bussen sind 14 Atak Electric. (Foto: Bünnagel)
Unter den 20 nach Rumänien gelieferten E-Bussen sind 14 Atak Electric. (Foto: Bünnagel)
Claus Bünnagel

Karsan hat 14 Atak Electric und sechs Jest Electric an die Gemeinde Dejin in Rumänien ausgeliefert. Der türkische Bushersteller hatte die vom Regionalentwicklungsfonds der Europäischen Union finanzierte ÖPNV-Ausschreibung gewonnen. 

Der Atak

Der 8 m lange Atak Electric besitzt eine Motorleistung von 230 kW bei 2.500 Nm maximalem Drehmoment. Die Batteriekapazität beläuft sich auf 220 kWh und resultiert aus fünf von BMW entwickelten 44-kWh-Packs. Die AC-Ladung dauert rund fünf Stunden, die DC-Ladung drei Stunden. 

Der Jest

Der 6 m lange Jest Electric zeichnet sich durch sein kompaktes Design und seine gute Manövrierfähigkeit aus. Er ist ausgestattet mit einem BMW-Elektromotor, der 135 kW Leistung und 290 Nm Drehmoment erzeugt. Für die Energiespeicherung stehen ein oder zwei Batteriepakete von BMW mit 44 bzw. 88 kWh bereit. Das ermöglicht dem Jest Electric laut Karsan eine Reichweite von bis zu 210 km.

Printer Friendly, PDF & Email