BYD: Größten europäischen E-Bus-Auftrag erhalten

Keolis Nederland hat 259 E-Busse beim chinesischen Fahrzeug- und Batteriehersteller bestellt.

Frank Janssen (l.), CEO von Keolis Nederland, und BYD-Europe-Geschäftsführer Isbrand Ho unterzeichneten den Vertrag über die Lieferung von 259 E-Bussen. (Foto: BYD)
Frank Janssen (l.), CEO von Keolis Nederland, und BYD-Europe-Geschäftsführer Isbrand Ho unterzeichneten den Vertrag über die Lieferung von 259 E-Bussen. (Foto: BYD)
Claus Bünnagel

BYD hat von Keolis Nederland BV den bislang größten Einzelauftrag für Elektrobusse in Europa erhalten. Er umfasst 259 Einheiten, davon 206 Fahrzeuge mit 12 m Länge. Der Rest besteht aus E-Bussen der Längenvarianten 8,7 und 13 m – letzteres Modell ist erst seit kurzem auf dem Markt. Es ist erhöhter Batteriekapazität ausgestattet, um eine erweiterte Reichweite zu gewährleisten. Die Fahrzeuge werden auf Strecken in der gesamten niederländischen Region IJssel-Vecht eingesetzt, in Apeldoorn und Lelystad.

Frank Janssen, CEO von Keolis Nederland, ist stolz darauf, mit BYD ab Dezember 2020 die größte emissionsfreie Busflotte in Europa zu betreiben. „Dies ist ein weiterer Meilenstein für Keolis Nederland und die Keolis-Gruppe bei der Entwicklung und dem Einsatz von Elektromobilitätslösungen auf der ganzen Welt. Wir haben uns für BYD entschieden, weil wir hervorragende Erfahrungen mit deren E-Bussen gemacht haben. Darüber hinaus vertrauen wir auf die Erfahrung von BYD als Hersteller bei der Entwicklung und Wartung von Batteriepaketen.“

1.200 E-Busse ausgeliefert

Damit stärkt BYD seine führende Position im E-Bus-Segment in Europa, wo fast 60 Städte in mehr als zehn Ländern beliefert wurden. Bislang hat der chinesische Hersteller auf dem Kontinent insgesamt mehr als 1.200 Elektrobusse abgesetzt. „Dies ist ein weiterer Meilenstein für BYD in Europa“, sagte BYD-Europe-Geschäftsführer Isbrand Ho. „Lieferprogramme in diesem Umfang können nur durch eine hervorragende Zusammenarbeit und eine langfristige Partnerschaft erreicht werden. Unsere Beziehung zu Keolis ist eine hervorragende Vorlage, um Möglichkeiten mit anderen großen Flottenbetreibern auszuloten.“

Printer Friendly, PDF & Email