Werbung
Werbung
Werbung

Neue Online-Plattform MyVoith ersetzt Voith Extranet

Der Technologiekonzern Voith will mit MyVoith die Applikationen und Services von Voith global, branchenübergreifend und auf Basis der neuesten Sicherheits- und Datenschutz-Standards auf einer einzigen Plattform konzentrieren.

Das Dashboard von MyVoith ist einfach zu benutzen und kann personalisiert werden. (Foto: Voith)
Das Dashboard von MyVoith ist einfach zu benutzen und kann personalisiert werden. (Foto: Voith)
Werbung
Werbung
Martina Weyh

Nach Informationen des Technologiekonzerns Voith ist MyVoith eine globale Plattform, die die digitalen Dienste und geschäftsbezogene Informationen von Voith an einem Ort bündelt. Sie soll künftig als zentrale Anlaufstelle für Kunden, Partner und Lieferanten der Voith Group dienen und Nutzern einen personalisierten Zugang zu relevanten Applikationen, Daten und Services aus der Voith-Welt bieten, branchenübergreifend und auf Basis der neuesten Sicherheits- und Datenschutz-Standards.

Das Portfolio reicht von industriespezifischen Webshops und Asset-Management-Lösungen über Self-Service-Anwendungen bis hin zur Voith IIoT (Industrial Internet of Things)-Anwendungen und -Lösungen. Zum globalen Go-Live sind Applikationen aus den verschiedenen Industrien verfügbar, weitere Apps werden sukzessive eingebunden.

„Während der Entwicklung von MyVoith haben wir die Plattform kontinuierlich auf Basis von Kundenanforderungen und -feedback verbessert. Deshalb sind die Kommentare und Ideen unserer Kunden und Partner von essentieller Bedeutung für uns", sagt Felix Holzer, Head of E-Business Operations bei Voith.

Nach dem Log-In auf die Plattform können registrierte Nutzer das Dashboard individuell nach ihren Bedürfnissen konfigurieren und personalisieren. Sie erhalten in der App Zone Zugriff auf die für sie relevanten branchenspezifischen Apps, beispielsweise auf Voith Webshops, Service Applikationen oder IIoT-Anwendungen. Auch die Voith IIoT-Plattform OnCumulus ist in MyVoith eingebunden und bietet so die Möglichkeit, IIoT-Anwendungen direkt aus der Plattform heraus zu steuern. Darüber hinaus dient MyVoith als digitale Anlauf- und Dokumentationsstelle für die gesamte Kommunikation mit Voith – angefangen bei der Bestellhistorie bis hin zu exklusiven, kundenspezifischen Informationen.

Zudem können Nutzer über die MyVoith-Plattform, die auch über Smartphones und alle gängigen mobilen Geräte wie Tablets erreichbar ist, schnell und einfach Kontakt mit Voith-Spezialisten aufnehmen, unabhängig von Zeitzone und Region.

Weitere Informationen zu MyVoith finden sind unter www.voith.de/myvoith gebündelt.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung