Kulinarische Rundreisen für die Bustouristik

Autostadt präsentiert sich auf dem RDA Workshop
Printer Friendly, PDF & Email
Askin Bulut

Die Autostadt in Wolfsburg stellt auf dem RDA-Workshop in Köln (Halle 10.1/K 19) kulinarische Rundreisen als Trendthema für die Bustouristik in den Mittelpunkt ihrer Messepräsentation.

Der Genuss regionaler und biozertifizierter Produkte habe laut Autostadt von Beginn an zur Philosophie der Autostadt Restaurants gehört. „Eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit regionalen Produkten ist ein Thema, das auch in der Bustouristik immer größere Beachtung findet“, sagte Jens Totschnig, Leiter Vertrieb und Touristik in der Autostadt. „Mit unserer Kompetenz in Fragen der gesunden und nachhaltigen Ernährung bieten wir unseren Kooperationspartnern nun auch spezielle kulinarische Gruppenangebote an, die wir beim diesjährigen RDA-Workshop erstmals vorstellen werden.“ Mit der „Kulinarischen Rundreise als Trendthema für die Bustouristik“ beschäftigen sich außerdem die Teilnehmer des diesjährigen Podiumsgesprächs der Autostadt.

Der Messestand des automobilen Themenparks wird darüber hinaus neben weiteren Angeboten für die Gruppentouristik auch seinen neuen Jahreskatalog 2011/2012 vorstellen, unter anderem mit neu aufgelegten Kurzreisen nach Wolfsburg und in die Region.