Omnibus-Adressen 2017: Mitmachen und Tablet gewinnen!

Busunternehmer können ab 17. Februar 2016 ihre Daten aktualisieren.
Anja Kiewitt

Busunternehmer können in Kürze ihren kostenlosen Eintrag in den „Omnibus-Adressen 2017“ auf den neuesten Stand bringen. Die 28. Auflage soll Ende Juni im Münchener HUSS-VERLAG erscheinen. Ab dem 17. Februar versendet der Verlag, der die Omnibus-Adressen seit mehr als 40 Jahren herausgibt, einen Fragebogen per Post und zusätzlich per E-Mail, sofern eine Mailadresse vorliegt. Auch online kann der Unternehmer seinen Eintrag korrigieren und ergänzen.

Exemplar plus Buch für Teilnahme

Alle Teilnehmer erhalten als Dankeschön die „Omnibus-Adressen 2017“ zum Vorteilspreis im Paket mit der aktualisierten 15. Neuauflage 2016 der Textausgabe zur Verordnung über den Betrieb von Kraftfahrunternehmen im Personenverkehr (BO Kraft) mit Erläuterungen von Autor Horst Krämer. Österreichische Firmen erhalten stattdessen das Fahrerhandbuch für die EU-Berufskraftfahrer-Weiterbildung Bus "Qualifikation Kompakt".

Erstmals Tablets zu gewinnen

Erstmals verlost der HUSS-VERLAG unter allen Rücksendungen außerdem zwei Tablet-PCs "TechniPad mini" von TechniSat. Die elektronische Ziehung der Gewinner per Zufallsgenerator erfolgt unter Ausschluss des Rechtswegs. Die Gewinner werden auf dem Postweg benachrichtigt.

Etwa 6.500 Adressen 2016

Wie busplaner berichtete, enthält die 27. Ausgabe „Omnibus-Adressen 2016“ insgesamt 5.670 deutsche und 830 österreichische Adressen von Omnibusunternehmern und Reiseveranstaltern in einer Online-Datenbank und einem Handbuch. Während das Buch Adressen und Telefonnummern etwa für Notsituationen und Pannen unterwegs enthält, bietet die CD-Datenbank zusätzliche Informationen zu Reiseaktivitäten, Fuhrpark, Destinationen sowie Ansprechpartner für die Reiseplanung.

77 Kriterien für die Partnersuche

Für die Adresssuche potenzieller Geschäftspartner stehen nach Verlagsangaben bis zu 77 Selektionskriterien zur Auswahl. Optional können Interessenten ihren Wunsch-Adresspool auch als Excel-Datei für Aussendungen nutzen. Weitere Zielgruppen, wie zum Beispiel Vereine oder Reisebüros, sind auf Anfrage verfügbar, teilt der HUSS-Verlag mit.

Printer Friendly, PDF & Email