Fernbusanbieter kooperiert mit car2go

Rabatt für MeinFernbus-Kunden bei car2go-Registrierung

Askin Bulut

Bis zum 30. Juni 2013 erhalten MeinFernbus-Kunden gegen Vorlage ihrer MeinFernbus-Buchungsbestätigung 9,90 Euro Rabatt bei ihrer car2go-Registrierung und zusätzlich 30 Freiminuten zum Ausprobieren. Die Registrierung findet in den car2go Shops in Berlin, Hamburg, Köln, Düsseldorf oder Stuttgart statt.

Im Gegenzug erhalten car2go-Kunden, die das komfortable und nachhaltige Reisen mit dem MeinFernbus kennenlernen möchten, eine Freifahrt nach Wahl sowie fünf Euro-Rabattgutscheine zur Einlösung im gesamten Streckennetz des Fernbusanbieters.

Die von car2go betriebenen smart fortwo Fahrzeuge zeichnen sich unter anderem durch einen geringen Treibstoffverbrauch aus. Beide Anbieter ermöglichen es ihren Kunden ohne CO2-Emissionen unterwegs zu sein: car2go betreibt in Stuttgart eine rein batterieelektrisch angetriebene Flotte, MeinFernbus bietet seinen Fahrgästen in Zusammenarbeit mit der Schweizer Stiftung myclimate die Möglichkeit, die während ihrer Fahrt entstehenden Treibhausgasemissionen durch einen geringen Zusatzbetrag auszugleichen.

Die Kooperation zwischen MeinFernbus und car2go ermöglicht MeinFernbus-Reisenden, die mit dem Bus in einer Stadt ankommen, mit einem car2go bequem ihr endgültiges Ziel zu erreichen. „Wir freuen uns sehr, den MeinFernbus-Kunden gemeinsam mit unserem neuen Kooperationspartner car2go nun eine noch umfassendere Mobilität anbieten zu können. Vom großen grünen Bus direkt hinein in die kleinen weiß-blauen Stadtflitzer – so sieht die Zukunft des nachhaltigen deutschen Fernverkehrs aus“, erklärte Torben Greve, Gründer und Geschäftsführer von MFB MeinFernbus.

Printer Friendly, PDF & Email