Busworld Kortrijk 2017: Otokar präsentiert neuen Midibus "Ulyso T"

Neue Reisebus ist Nachfolgemodell des "Vectio T" des türkischen Herstellers.
Klein und mehr Platz: Otokar präsentiert erstmals auf der Busworld seinen neuen Reisebus Ulyso T. (Foto: Otokar)
Klein und mehr Platz: Otokar präsentiert erstmals auf der Busworld seinen neuen Reisebus Ulyso T. (Foto: Otokar)
Uta Madler

Der türkische Bushersteller Otokar Otomotiv ve Savunma Sanayi A.Ş mit Hauptsitz in Istanbul stellt auf der diesjährigen Busworld Europe im belgischen Kortrijk (busplaner berichtete) erstmals seinen neuen Reisebus "Ulyso T" vor. Er sei nach Angaben des Unternehmens das Nachfolgemodell des Midibusses "Vectio T" mit zehn Metern Länge.

Mehr Platz im Midi-Segment

Anders als sein Vorgängermodell verfüge er über mehr Sitzplätze (43+1+1), einen stärkeren Motor ("Cummins ISB6.7E6C320" mit einer Leistung von 233 kW) und niedrigere Verbrauchswerte beim Treibstoff. Speziell entworfen für überfüllte Städte und enge Straßen sei ein neuer 8,4 Meter langer Niederflurbus, den Otokar ebenfalls auf der Busworld präsentiert, als innerstädtisches Konzept für den europäischen Markt.

Busworld Kortrijk 2017 (20. bis 25. Oktober, Kortrijk, Belgien), Halle 3, Stand 302.

Printer Friendly, PDF & Email