Corona: 19. BTB-Messe fällt aus

Die österreichisch-zentraleuropäische Busmesse BTB Bus.Travel.Business kann wegen des Lockdowns nicht stattfinden.

Die Pandemie und der damit verbundene erneute Lockdown im Nachbarland Österreich hat heuer auch zur Absage der 19. BTB-Messe geführt. (Foto: BTB)
Die Pandemie und der damit verbundene erneute Lockdown im Nachbarland Österreich hat heuer auch zur Absage der 19. BTB-Messe geführt. (Foto: BTB)
Martina Weyh

Die 19. BTB-Messe, geplant in der der Eventpyramide in Vösendorf bei Wien, findet in diesem Jahr nicht statt.

„Wir sind sehr bestürzt, dass wir auf Grund der nur 3 Tage vor Messebeginn seitens der Regierung kommunizierten Lockdown-Entscheidung die Messe nun nicht durchführen können. Sowohl die zahlreichen angemeldeten Besucher als auch die Aussteller, die alle persönlich von uns kontaktiert wurden, haben die Absage sehr bedauert“ Berichtet der BTB-Organisator Michael Kurtze.

Trotzdem sehe man positiv in die Zukunft und hoffe darauf, dass die 20. Auflage im kommenden Jahr wieder wie gewohnt realisiert werden könne. Für 2021 seien auch wieder mehrere kleinere Workshops und Veranstaltungen geplant, teilt der Veranstalter Busreisen.cc mit.

Printer Friendly, PDF & Email