CaetanoBus verkauft die ersten beiden Wasserstoffbusse in Portugal

Die Stadtverwaltung von Cascais ist die erste Behörde in Portugal, die in diese Technologie investiert.

Die beiden Caetano H2.CityGold werden eine Reichweite von 400 km besitzen. (Foto: CaetanoBus)
Die beiden Caetano H2.CityGold werden eine Reichweite von 400 km besitzen. (Foto: CaetanoBus)
Claus Bünnagel

Als erste Behörde in Portugal hat die Stadtverwaltung von Cascais Wasserstoffbusse in Form von zwei Caetano H2.CityGold in Auftrag gegeben. Sie werden mit der Brennstoffzelle von Toyota ausgestattet sein. Sie ermöglicht eine Reichweite von 400 km. Da viele Antriebskomponenten wie Wasserstofftanks, Batterien und Brennstoffzellen auf dem Dach platziert sind, wird ein niedriger Boden ebenso möglich wie ein geräumiger Fahrzeuginnenraum.

Die beiden Einheiten für Cascais werden sich zu den mehr als 30 Einheiten von Brennstoffzellenbussen gesellen, die bereits von Verkehrsunternehmen in Deutschland, Spanien, Frankreich und Dänemark bestellt wurden.

Über CaetanoBus 

CaetanoBus, Teil von Toyota Caetano Portugal und Mitsui & Co, ist ein Bus- und Fahrgestellhersteller aus Portugal. Das Unternehmen ist auch der Hersteller von Cobus, dem Weltmarktführer im Flughafenbusverkehr. CaetanoBus entwickelt seit 1980 Produkte im Bereich Elektromobilität.

Printer Friendly, PDF & Email