Caetanos Wasserstoffbus mit Forsee-Akku

Der H2.City Gold wird mit dem Pulse-15-Batteriesystem ausstattet.

Der H2.City Gold von Caetano wird mit Pulse-15-Batterien ausgestattet. (Foto: Bünnagel)
Der H2.City Gold von Caetano wird mit Pulse-15-Batterien ausgestattet. (Foto: Bünnagel)
Claus Bünnagel

Der französische Batteriehersteller Forsee Power und der portugiesische Bushersteller Caetano bauen ihre bereits zweijährige Partnerschaft aus. Der neue Wasserstoffbus H2.City Gold wird mit Pulse-15-Hochleistungsakkus von Forsee ausgerüstet. In Verbindung mit dem Brennstoffzellensystem des Fahrzeugs wird so eine Reichweite von bis zu 400 km möglich. Die ersten Einheiten wird die RATP in Paris einsetzen.

Über Forsee Power

Forsee Power ist eine Industriegruppe, die sich auf modulare Batteriesysteme für E-Roller, Busse, Züge, Lkw und Boote spezialisiert hat. Der Zellproduzent bietet zudem Installation, Inbetriebnahme sowie Vor-Ort- oder Fernwartung. Die Gruppe bietet auch Finanzierungslösungen (Batteriemiete) durch ihre Beteiligung an NEoT Capital und Second-Life-Lösungen an.

Printer Friendly, PDF & Email