IAA Nutzfahrzeuge 2016: TM zeigt zwei Neuheiten für die Bordküche

Hersteller präsentiert die „QS Quattro“ und eine Espresso-Kapselmaschine.
Anja Kiewitt

Auf der diesjährigen IAA in Hannover stellt die Neu-Ulmer TM Technischer Gerätebau GmbH ein neues Modell ihrer Bordküchenreihe „QuickService“ für Reisebusse vor: die „QS Quattro“ wurde seit ihrer Premiere auf der letzten IAA 2014 einem kompletten Remake unterzogen, teilt der Hersteller mit. Sie wird demnach nun in das bestehende Gehäuse „QS MultiPlus“ verbaut. Als Küchen-Komplettlösung sei sie mit vier unterschiedlichen Komponenten ausgestattet. Die Küche bestehe aus einer 32 Liter-Kühlbox für Getränke und dem „Würstchenkocher 181“ mit einem Fassungsvermögen von fünf Litern. Darin lassen sich laut TM etwa 40 Würstchen oder andere warme Speisen und Getränke, wie Suppen, Eintöpfe oder Jagertee, zubereiten. Abgerundet werde das Heißgetränkeangebot mit der Kaffeebrühmaschine „CaféPerfect 40“, die bis zu 40 Tassen Kaffee koche, und einem Heißwasserboiler.

Neue Kapselmaschine an Bord

Eine weitere Neuheit im Bereich Bordservice ist laut TM eine kompakte Espresso-Kapselmaschine, die sich vor allem durch einen geringen Reinigungsaufwand auszeichne. Außerdem könne der Bushändler, Busunternehmer oder Busfahrer dank eines herstellerunabhängigen Kapselverfahrens unter einer Vielzahl an unterschiedlichen Kaffeekapseln und -sorten wählen. TM weist darauf hin, dass es neben den konventionellen Alu- und Plastikkapseln auch umweltfreundliche Biokapseln gibt, die aus biologisch nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden.

IAA Nutzfahrzeuge 2016 (22. bis 29. September, Hannover), Halle 11, Stand E08

Printer Friendly, PDF & Email