Übernahme: Schnieder Reisen erbt Geschäfte von Ost & Fern Reisedienst

Nordeuropaspezialist führt die Sparte "Gruppen- und Gedenkreisen" fort.

Schnieder Reisen übernimmt das Gruppenreisegeschäft für Osteuropa vom Wettbewerber Ost und Fern Reisedienst, darunter fallen auch Reisen nach Kaliningrad (im Bild). (Foto: Schnieder Reisen)
Schnieder Reisen übernimmt das Gruppenreisegeschäft für Osteuropa vom Wettbewerber Ost und Fern Reisedienst, darunter fallen auch Reisen nach Kaliningrad (im Bild). (Foto: Schnieder Reisen)
Uta Madler

Den Bereich „Gruppen- und Gedenkreisen“ der Hamburger Ost & Fern Reisedienst GmbH führt der Reiseveranstalter Schnieder Reisen-Cara Tours GmbH, ebenfalls mit Sitz in Hamburg, fort. Nach Angaben von Schnieder habe die Übernahme Anfang November dieses Jahres stattgefunden. Ost & Fern stellte seinen Geschäftsbetrieb zuvor Ende Oktober ein.

Kuhn weiterhin Ansprechpartnerin

Die Ansprechpartnerin jedoch bleibt: Christine Kuhn, ehemalige Geschäftsführerin bei Ost & Fern, ist jetzt bei Schnieder Reisen zuständig für die Sparte. Die Gruppenreisen werden für Vereine, Schulen, Verbände und private Gruppen erarbeitet. Die Gedenkreisen nach Russland, Weißrussland und in die Ukraine werden in Zusammenarbeit mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. mit Sitz in Kassel durchgeführt.

Printer Friendly, PDF & Email