Gruppenausflüge: Auf Tour mit Ötzi

Neue Erlebnisfahrt von Bozen bis ins Schnalstal.
Redaktion (allg.)

Wer das Phänomen Ötzi einmal hautnah erleben will, für den gibt es nun ein neues Gruppenangebot des Tourismusverbands Südtirols Süden, Bozen. Die „Ötzi-Tour" kombiniert in einem Tagesausflug Theorie und Praxis und präsentiert die Welt des Urmenschens.

Mittagessen wie zu Ötzis Zeiten

Die Begegnung mit einer der berühmtesten Mumien der Welt beginnt demnach in Bozen mit einem Besuch im Südtiroler Archäologiemuseum. Dort erfahren die Besucher laut dem Tourismusverband alles über die Geschichte des Mannes aus dem Eis. Nach zwei Stunden startet der Bus dann Richtung Schnalstal, wo ein Mittagessen mit Getreidearten, Gemüse, Früchten und Kräutern, wie es sie damals gegeben hat, auf die Gäste wartet.

Aktivmuseum ArcheoParc

Nach dem Essen können die Besucher im archäologischen Aktivmuseum ArcheoParc weiter in die Welt von Ötzi eintauchen. Jungsteinzeitliche Hütten dokumentieren mit originalgetreuen Details, wie die Menschen damals gelebt haben. Hier kann man nicht nur zuschauen, sondern auch selbst mitmachen. Die nächsten Gruppenausflüge in die Welt von Ötzi werden nach Angaben des Tourismusverbands Südtirols Süden am 10. September und 8. Oktober 2015 angeboten.

(kb)
Printer Friendly, PDF & Email