The Mobility House launcht Partnershop für Elektromobilität

Das neue Angebot präsentiert sich als der erste auf intelligente Ladeinfrastruktur spezialisierte Online-Großhandel in Deutschland und hat mehr als 1.000 Produkte von über 30 Herstellern zu attraktiven Konditionen und Lieferzeiten zur Auswahl.

Neu bei The Mobility House: der Partnershop für Elektromobilität. (Foto: The Mobility House)
Neu bei The Mobility House: der Partnershop für Elektromobilität. (Foto: The Mobility House)
Claus Bünnagel

The Mobility House, Spezialist für Lade- und Energielösungen, ist mit einem neuen Partnershop live gegangen. Als erster Online-Großhandel mit Fokus Elektromobilität offeriert das Technologieunternehmen dort seine gesamte Produktpalette zu individuellen Konditionen. Zielgruppe sind u.a. Stadtwerke und Energieversorger, denen durch den Hochlauf der Elektromobilität eine wichtige Rolle in der Implementierung von Ladeinfrastruktur zukommt. 

Schnelle Bestellabwicklung 

Über ihr Partnerkonto gelangen registrierte Nutzer ab sofort auf den neuen Shop, der mehr als 1.000 Produkte von gut drei Dutzend Herstellern bietet. Eine Filtermöglichkeit erleichtert die Suche nach dem geeigneten Produkt, und die Anzeige der Lieferzeiten macht die Planung für die Umsetzung von Ladeinfrastrukturvorhaben zuverlässiger. Gleichzeitig erlaubt der neue Partnershop eine deutlich schnellere Bestellabwicklung, da die Aufträge automatisiert an das eigene Versandlager weitergeleitet werden. Auch das Lade- und Energiemanagementsystem ChargePilot wird in Kürze in den Shop integriert und kann dort bequem konfiguriert und bestellt werden. Bei Bedarf bietet The Mobility House seinen Partnern weiterhin eine persönliche Beratung bei der Produktauswahl, sei es per Telefon oder Mail. 

Die riesige Auswahl innerhalb des Shops von The Mobility House ist sehr praktisch für uns. Wir können bei der Vielzahl der Produkte auf dem Markt ja nicht alles selbst auf Lager haben, dafür hätten wir weder die räumlichen Kapazitäten noch die finanziellen Ressourcen. So aber können wir schnell und unkompliziert auf individuelle Kundenwünsche reagieren und zudem von der umfangreichen Beratungsleistung profitieren. (Christian Schöfbeck, Geschäftsführer bei Technik-AS – CS GmbH)

Mit Wunschzettel

Ein neu geschaffener Bereich innerhalb des Kundenaccounts bietet zudem einen Überblick über bisher getätigte Bestellungen sowie die Funktion, Einkaufslisten – quasi eine Art Wunschzettel – für Produkte anzulegen. Darüber hinaus können Bestellungen über Drop-Shipping direkt zu einem Dritten geliefert werden. Davon profitieren vor allem Händler, da die Ware ohne Umwege direkt an den gewünschten Endkunden geliefert wird. 

Über The Mobility House

Das Technologieunternehmen The Mobility House wurde 2009 gegründet und ist von den Standorten Zürich, München und Belmont (CA) weltweit aktiv. Privat- und Geschäftskunden begleitet es bei ihrem Einstieg in die Elektromobilität durch die Planung, den Aufbau und den Betrieb einer individuellen Ladeinfrastruktur. Dabei arbeitet es als neutraler Anbieter mit vielen Partnern wie Ladeinfrastrukturherstellern, Installationsbetrieben, Backendsystemen, Energieversorgern und Automobilherstellern zusammen. Das intelligente Lade- und Energiemanagementsystem ChargePilot und die zugrunde liegende EV-Aggregation-Plattform ermöglicht Kunden und Partnern die Integration von Elektrofahrzeugen.

Printer Friendly, PDF & Email