Init: Erster Auftrag aus Amerika

Das Verkehrsunternehmen Go Raleigh aus North Carolina setzt künftig auf das intelligente Lademangementsystem für Elektrobusse, MOBILEcharge.

GoRaleighs Elektrobusse sollen mithilfe von Inits Lademanagementlösung MOBILEcharge künftig kostensparend geladen und effizient eingesetzt werden. (Foto: GoRaleigh)
GoRaleighs Elektrobusse sollen mithilfe von Inits Lademanagementlösung MOBILEcharge künftig kostensparend geladen und effizient eingesetzt werden. (Foto: GoRaleigh)
Martina Weyh

GoRaleigh, der Verkehrsbetreiber der Hauptstadt des US-Bundestaates North Carolina, Raleigh, nutzt für seine Elektrobusflotte künftig das Lademanagementsystem von Init.

„Unsere Partnerschaft mit Init wird es uns ermöglichen, die Ladeprozesse unserer E-Busse intelligent zu steuern. Außerdem werden wir durch effektives Lademanagement und die optimierte Planung der Ladevorgänge Kosten sparen“, ist David Eatman, Assistant Director des City of Raleigh Department of Transportation überzeugt.

Mit MOBILEcharge der Init-Tochter CarMedialab kann das Verkehrsunternehmen seine Ladeprozesse automatisieren, den Energiebedarf steuern, Dienste anpassen und die neuen E-Busse vorausschauend einsetzen.

Die Integration mit dem bestehenden Betriebsleitsystem und den Planungstools des Unternehmens sorgt dafür, dass die Ladepläne jederzeit an die gegenwärtigen Betriebsanforderungen angepasst werden können. Dadurch können Lastspitzen vermieden und die Ladeinfrastruktur bestmöglich genutzt werden.

Nach Angaben von Init wird der Einsatz von MOBILEcharge es außerdem ermöglichen, eine Kategorisierung der möglichen Dienste eines Fahrzeugs unter Berücksichtigung der erforderlichen Ladezustände vorzunehmen (etwa einen ganztägigen Einsatz oder die Nutzung in der Hauptverkehrszeit) und auf diese Kategorien auch künftig zurückzugreifen. Die positiven Folgen – geringere Stromkosten und höhere Effizienz in der Betriebsteuerung.

Auf dem Weg zur emissionsfreien Flotte

Bis 2023 soll die Fahrzeugflotte von GoRaleigh zu mindestens 70 % emissionsfrei werden, so das erklärte Ziel des US-amerikanischen Verkehrsunternehmens. Mit GoRaleigh unterstützt Init jetzt ein weiteres Unternehmen beim Lademanagement und beim Betrieb einer E-Bus-Flotte. Verkehrsunternehmen in Leipzig, Bergen (Norwegen) und Deventer (Niederlande) setzen ebenfalls schon auf MOBILEcharge.

Printer Friendly, PDF & Email