Werbung
Werbung
Werbung
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.

19,5 Tonnen Gesamtgewicht für zweiachsige Busse

EU-Verkehrsausschuss spricht sich für Anhebung des zulässigen Gesamtgewichts europaweit auf maximal 19,5 Tonnen aus
Werbung
Werbung
Askin Bulut

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) hat eine weitere Hürde auf dem Weg zur Anhebung des zulässigen Gesamtgewichts für zweiachsige Busse genommen. Wie der Bundesverband mitteilte, hat der EU-Verkehrsausschuss sich dafür ausgesprochen, das Gewicht europaweit auf maximal 19,5 Tonnen anzuheben. „Wir freuen uns, dass unsere Argumente gehört wurden“, sagte die Hauptgeschäftsführerin des bdo Christiane Leonard.

Bislang lag das Gewicht in Deutschland bei 18 Tonnen, die Regelungen in den einzelnen EU-Ländern sind unterschiedlich. In einigen Ländern dürfen Busse bereits mit 19,5 bis zu 20 Tonnen Gesamtgewicht fahren. „Wir begrüßen die Angleichung auf europäischer Ebene, da es keine technischen Probleme bei der Anhebung des Gesamtgewichts gibt, zumal höhere Gewichte in anderen Ländern schon Realität sind“, sagte Leonard.

Die Kommission hatte auf Vorschlag des bdo bereits anvisiert, das Gewicht auf 19 Tonnen anzuheben. Abgeordnete mehrerer Fraktion hatten nach Gesprächen mit dem bdo dann Anträge auf 19,5 Tonnen entsprechend der bdo-Forderung in den Verkehrsausschuss eingebracht. Es wird erwartet, dass sich das EU-Parlament mit dem Thema Mitte April beschäftigt.

Hintergrund: Die Last der Busse hat durch Anforderungen der Barrierefreiheit, durch umweltfreundliche Motoren und weitere technische Einrichtungen ständig zugenommen.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung