Attraktion: Saunen bei minus zehn Grad

Franken-Therme präsentiert Schneesauna zum zehnten Geburtstag.
Julia Lenhardt

Die Franken-Therme Bad Windsheim GmbH, Bad Windsheim, Bayern, bietet Gästen anlässlich ihres zehnjährigen Jubiläums nach eigenen Angaben eine neue Schneesauna an. Nach dem heißen Saunagang wird der Körper in der Schneekabine auf Normaltemperatur zurück gebracht, so die Betreiber. Eine Schneekanone produziert demnach bei bis zu minus zehn Grad den trockenen Saunaschnee. Die kalte Luft soll die Atemwege befreien und Pollenallergikern und Rheumapatienten Linderung verschaffen.

Weitere Angebote zum Jubiläum

Von Weihnachten 2015 bis September 2016 werden nach Thermenangaben zahlreiche Wellness-Specials zum Jubiläum angeboten. So beinhaltet das Paket „Salz trifft Zirbe“ unter anderem den Tageseintritt in die Franken-Therme, eine Salzkörnla-Massage, ein Soft-Pack-Bad mit Zirbenöl sowie einen Bademantel für die Zeit des Aufenthaltes.

750 Quadratmeter großer Salzsee

Die Franken-Therme verfügt zudem über einen 750 Quadratmeter großen Salzsee, der Gäste durch seine hohe Solekonzentration wie im toten Meer treiben lässt, so die Anbieter.

Printer Friendly, PDF & Email