Einstimmig wiedergewählt

Bayerische Busunternehmen bestätigen Heino Brodschelm im Amt
Printer Friendly, PDF & Email
Askin Bulut

Heino Brodschelm, Busunternehmer aus Burghausen, wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Landesverbandes Bayerischer Omnibusunternehmen (LBO) am 22. November 2013 in Augsburg einstimmig zum Präsidenten wiedergewählt. Die vom LBO vertretenen privaten Busunternehmen in Bayern setzen damit für die nächsten drei Jahre auf ihre bewährte Verbandsspitze.

Brodschelm ist seit 1979 Präsident des LBO in München und hatte von 1989 bis 31.12.2012 auch das Amt des Vize-Präsidenten des Bundesverbandes Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) in Berlin inne. An der Spitze der landesweiten Verbandsführung vertritt der 69-jährige Busunternehmer ehrenamtlich die Interessen seiner bayerischen Kolleginnen und Kollegen auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene.