StoreDot liefert Batteriezellenmuster an Automobilhersteller

Mit ihrer Hilfe soll innerhalb von fünf Minuten eine Reichweite von 160 km nachgeladen werden können.

StoreDot hat erstmals Zellmuster seiner 100-in-5-Batterietechnologie an OEM-Partner versand. 2024 will das israelische Unternehmen die Massenfertigung starten. (Foto: StoreDot)
StoreDot hat erstmals Zellmuster seiner 100-in-5-Batterietechnologie an OEM-Partner versand. 2024 will das israelische Unternehmen die Massenfertigung starten. (Foto: StoreDot)
Claus Bünnagel

StoreDot, Pionier für schnellladende Fahrzeugbatterien, hat mit dem Versand von EV-Zellenmustern seiner 100-in-5-Batterietechnologie an OEM-Partner und potenzielle Kunden begonnen. „100-in-5“ steht für das Nachladen von Energie für 100 Meilen – also 160 km – innerhalb von nur fünf Minuten. Nach intensiven Praxistests der Fahrzeughersteller will das israelische Start-up 2024 mit der Massenproduktion der 30-Ah-Lithium-Ionen-Pouchzellen mit siliziumdominierter Anode beginnen.

Die Auslieferung von Mustern unserer 100-in-5-Batterietechnologie im Großformat an über ein Dutzend strategischer Partner und potenzieller OEM-Kunden auf der ganzen Welt ist ein wahrhaft historischer Moment für StoreDot. Es ist der Höhepunkt von zehn Jahren intensiver Forschung und Entwicklung und zeigt unsere feste Entschlossenheit, die bekannten Grenzen der Batterietechnologie zu erweitern, um die Masseneinführung von Elektrofahrzeugen zu beschleunigen und die Reichweiten- und Ladeangst zu beseitigen. (CBO Amir Tirosh)

2028: 160 km in drei Minuten

Nach derzeitigem Stand sind bereits mehr als 900 aufeinanderfolgende Schnellladungen – von 10 auf 80 % Ladestand – in nur zehn Minuten möglich bei einer Energiedichte der Zellen von mehr als 300 Wh/kg. Das Unternehmen sieht sich auf einem guten Weg, 1.000 Zyklen noch in diesem Jahr zu überschreiten und damit einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zur Kommerzialisierung zu erreichen. Das strategische Ziel von StoreDot sieht vor, 2028 eine Reichweite von 160 km bei nur drei Minuten nachladen zu können und dies innerhalb eines Jahrzehnts in nur zwei Minuten realisieren zu können.

Produktionspartner EVE Energy

StoreDot hat die Effektivität seiner XFC-Batterie (Extreme Fast Charging) bereits bei einer Live-Demonstration im Juni in Oslo auf dem Internationalen Elektrofahrzeug-Symposium (EVS) öffentlich unter Beweis gestellt. Das Untrnehmen arbeitet derzeit mit seinem langjährigen chinesischen Produktionspartner und Zellhersteller EVE Energy an der Serienreife seiner 100-in-5-Zellen und baut parallel dazu seine globale Produktionspräsenz in verschiedenen Regionen aus. Zu den Investoren von StoreDot gehören Daimler, VinFast, Volvo, Polestar und Ola Electric.

Printer Friendly, PDF & Email