RDA Group Travel Expo 2017: Best Western legt Fokus auf Barrierefreiheit

Hotelkette zeigt in Köln Angebote für Senioren und Menschen mit Handicap.
Die neue Best Western-Broschüre „Barrierefreies Reisen“ präsentiert 46 Hotels in fünf Ländern Europas, die sich auf besondere Anforderungen ihrer Gäste eingestellt haben. (Foto: Best Western)
Die neue Best Western-Broschüre „Barrierefreies Reisen“ präsentiert 46 Hotels in fünf Ländern Europas, die sich auf besondere Anforderungen ihrer Gäste eingestellt haben. (Foto: Best Western)
Anja Kiewitt

Barrierefreies Reisen ist gefragt. Das betont die Eschborner Best Western Hotels Central Europe GmbH. „Busunternehmer stehen heute vor einer Klientel, die besondere Anforderungen hat: Vermehrt fragen ältere Gäste bei ihnen an, für die viele Stufen, ein fehlender Lift oder ein zu hoher Badewanneneinstieg zu großen Hindernissen in der Unterkunft auf Reisen werden“, erläutert Stephan Kloss, Direktor Touristische Gruppenreisen und Sport bei der Hotelkette. Aus diesem Anlass präsentiert die Gruppe bei der diesjährigen RDA Group Travel Expo in Köln (busplaner berichtete) die zweite, erweiterte Auflage ihrer Broschüre „Barrierefreies Reisen“.

46 barrierefreie Hotels mit passenden Programmen

Auf über 30 Seiten werden 46 Best Western-Hotels in fünf europäischen Ländern (Deutschland, Schweiz, Österreich, Slowenien und Ungarn) vorgestellt, die sich auf besondere Anforderungen ihrer Gäste eingestellt und ausgerichtet haben. Sie bieten mindestens Türbreiten, die einen problemlosen Zugang zu Zimmern und Bädern mit dem Rollator gewährleisten, dazu immer ein Bad mit Dusche und flacher Einstiegsmöglichkeit. Viele der aufgeführten Hotels bieten auch gleich passende Erholungs- oder Kulturprogramme vor Ort. Einige der Hotels verfügen auch über rollstuhlgerechte Zimmer, die mindestens 90 Zentimeter breite Eingangs- und Badezimmertüren, rollstuhlgerechte sanitäre Einrichtungen, ebenerdige oder über eine Rampe erreichbare Bereiche aufweisen.

Neuer Gruppenplaner 2018 feiert Premiere

Neben der neuen Broschüre stellt Best Western in Köln auch seinen druckfrischen Gruppenplaner 2018 in neuem Layout vor. Auf knapp 150 Seiten präsentiert die Hotelkette Programme für Bustouristiker aus über 160 Best Western-Hotels in sechs europäischen Ländern – darunter alle deutschen Regionen, Luxemburg sowie Schweiz, Österreich, Tschechien und Ungarn. Die thematischen Inhalte wurden im neuen Katalog erweitert: Zu den Themenreisen „Kulinarik“, „Städte & Kultur“, „Kur & Wellness“ und „Parks & Gärten“ gibt es nun jeweils auf einer Seite davor Veranstaltungstipps zu den entsprechenden Themen mit einer passenden Hotelempfehlung in der Nähe. Ergänzt wird das neue Gruppenplaner-Angebot um eine Doppelseite zum Thema „Urlaub ohne Grenzen“: Drei ausgewählte Best Western-Hotels werden exemplarisch für Gruppenreisen mit Senioren oder Menschen mit Behinderung empfohlen.

RDA Group Travel Expo (4. bis 5. Juli, Köln), Halle 9, Stand G59

Printer Friendly, PDF & Email