Spektakuläre Entfesselungen im Skyline Park

Neue Stunt- und Magieshow mit dem Extrem-Magier Steve Waite
Askin Bulut

Vom 26. Mai bis 12. September 2012 können Bus- und Gruppenreiseveranstalter ihre Gruppen im Skyline Park in die Welt der Magie entführen: Gefangen im 800 Liter Wassertank oder gefesselt kopfüberhängend in 20 Meter Höhe am brennenden Seil. Der „Extrem-Magier“ Steve Waite wird von Kritikern und Publikum gleichermaßen als der “Ironman der Zauberkunst“ bezeichnet. Für seine spektakulären Entfesselungen erhielt er internationale Ehrungen und Auszeichnungen sowie den Titel “Künstler des Jahres“. Seine Entfesselungen, eine Mischung aus High Tech Illusionskunst und den Klassikern der Zauberei, gehören zu den aufwendigsten Großillusionen in Deutschland.

Im Skyline Park sind ab dem 26. Mai täglich verschiedene Shows Kostenlos zu sehen: „Phobia – die Macht der Illusionen“ entführt die Besucher in die Welt von spannender Magie und aufwendigen Großillusionen (im Showzelt). Hier können die Besucher zusammen mit dem Magier ihre Ängste überwinden und erfahren, was wirklich dahinter steckt. Alles nur Illusion oder doch die Wirklichkeit? Dabei sein kann man außerdem bei der Entfesselung unter Wasser, wobei mehr als 1.000 Liter Wasser auf die Bühne gepumpt werden.

„X-treme Magic – SPEED“ ist eine actiongeladene Stunt- und Illusionsshow (in der Außenkulisse). Motorradillusion, Höhenstürze, rasante Verfolgungen und atemberaubende Stunts wie eine Entfesselung kopfüber am brennenden Seil Teil dieser Show.

„Dr. Balloon… und sein magisches Abenteuer“ ist eine phantasievolle Unterhaltungsshow aus Licht und Musik für Kinder.

Die Skyline Park Saison geht vom 31. März bis zum 14. Oktober 2012.

Printer Friendly, PDF & Email