Werbung
Werbung
Werbung

Autonomes Fahren: E-Bus EMIL sammelt Umgebungsdaten

Bertrandt nutzt Forschungsplattform für die Objekterkennung in Regensburg.
Bertrandt nutzt E-Bus EMIL in Regensburg für das Sammeln von Umgebungsdaten mittels LIDAR-Sensoren. (Foto: Bertrandt AG)
Bertrandt nutzt E-Bus EMIL in Regensburg für das Sammeln von Umgebungsdaten mittels LIDAR-Sensoren. (Foto: Bertrandt AG)
Werbung
Werbung
Uta Madler

Der Technologie-Spezialist Bertrandt nutzt nach eigenen Angaben von Mai bis September 2018 den E-Bus EMIL aus Regensburg als Forschungsplattform. Auf der Altstadtroute werden mittels LIDAR Sensorrohdaten erfasst und für das autonome Fahren im urbanen Umfeld weiterverarbeitet.

E-Mobilitätscluster Regensburg

Bertrandt hat als Projektpartner und Mitglied des E-Mobilitätsclusters Regensburg die Chance, den E-Bus als Plattform im Live-Betrieb zu nutzen. Insbesondere Themen wie die dynamische Objekterkennung z. B. von Fußgängern oder Radfahrern mit Machine Learning, LIDAR-Bildverarbeitung, Datenübertragung und Lokalisierung werden in diesem Projekt von Bertrandt in einem interdisziplinären Team bearbeitet. Erfahrene Kooperationspartner wie Microsoft (Azure Cloud), Quanergy und Hexagon PI (Hardware) arbeiten daran ebenfalls mit.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung