Werbung
Werbung
Werbung
Die neue Zeitung Unterwegs auf der Autobahn aus dem HUSS-VERLAG bietet Unterhaltung und Informationen rund um den Aufenthalt auf und abseits der Autobahn. (Foto: HUSS-VERLAG)
Werbung
Werbung
Uta Madler

Im Münchener HUSS-VERLAG ist die erste Ausgabe der Zeitung „Unterwegs auf der Autobahn" erschienen. Zielgruppe sind Personen, die auf ihrer Fahrt in Deutschland von der Autobahn abfahren und eine Pause auf dem Autohof einlegen - von den privaten und dienstlichen Autofahrern über die Fahrer von Lkw und Transportern bis hin zu den Gästen in Reise- und Fernbussen (busplaner berichtete).

Informationen aus der mobilen Welt

Die Zeitung bietet unter anderem Beiträge zu Reisen und Rasten, Gastronomie und Premiumparken und zu Fahrzeugen: Vom ersten Benz-Patent-Motorwagen 1886 bis zum Future Truck 2025. Die Leser erhalten Tipps rund um den Aufenthalt auf und abseits der Autobahn sowie zu den Themen Verkehrsrecht, Sicherheit, E-Mobility, Maut, Fitness und Outdoor. Videos können zusätzlich auf dem Smartphone angesehen werden.

Handliches Format und günstiger Preis

Zum Konzept gehören ein nutzerfreundliches und handliches Format, ein günstiger Copypreis von 1,20 Euro sowie ein modernes und frisches Layout. Der Inhalt soll sich durch einen visuellen und informativen Unterhaltungswert, ein emotionales und unkonventionelles Design sowie großformatige Fotos und schnell erfassbare Texte vom Wettbewerb abheben.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Werbung