Salzbergwerk Berchtesgaden feiert 2017 seinen 500. Geburtstag

Ein „Magischer Salzraum“ ist die neueste Attraktion.
Redaktion (allg.)

Das 1517 gegründete Salzbergwerk Berchtesgaden wird im kommenden Jahr 500 Jahre alt, was gebührend gefeiert werden soll, teilt die Südsalz GmbH mit. Demnach können Besucher bereits heute eine neue Attraktion erleben: Im neu konzeptionierten „Magischen Salzraum“ sorgen sphärische Klänge für eine mystische Stimmung. Hier seien der Salzabbau, seine Geschichte sowie seine Bedeutung für das menschliche Leben auf kreative Art und Weise dargestellt. In einer Digitalshow sollen aus kristallinen Licht- und Wasserspielen Salzkristalle entstehen. Aktuelle sowie historische visuelle Darstellungen sollen die Attraktion ergänzen.

Einfahrt mit der Grubenbahn

Laut Betreiber sind unter anderem auch die Einfahrt mit einer Besucher-Grubenbahn, eine 40 Meter lange Rutsche oder die Fahrt mit einem Floß über den Spiegelsee Bestandteile des Rundgangs. Nach eigenen Angaben bietet das Salzbergwerk vergünstigte Eintrittspreise für Gruppen ab 20 Personen an.

(jm)
Printer Friendly, PDF & Email