Attraktion: Regenwald in Hannover

„Panorama am Zoo“ zeigt ab Herbst 360-Grad-Rundbilder des Künstlers Asisi.
Regenwald hautnah: Im Panorama am Zoo können Besucher ab Herbst das Panorama-Rundbild des Künstlers Yadegar Asisi bestaunen. (Foto: asisi)
Regenwald hautnah: Im Panorama am Zoo können Besucher ab Herbst das Panorama-Rundbild des Künstlers Yadegar Asisi bestaunen. (Foto: asisi)
Printer Friendly, PDF & Email
Julia Lenhardt

Neues Highlight ab Herbst: Laut Zoo Hannover GmbH soll im Herbst 2017 das „Panorama am Zoo“ eröffnen – eine Rotunde, die direkt neben dem Zoo erbaut wird und in der überdimensionale 360-Grad-Rundbilder des Berliner Panorama-Künstlers Yadegar Asisi gezeigt werden. Das darin präsentierte 32 Meter hohe und 110 Meter umfassende Panorama „Amazonien – Faszination tropischer Regenwald“ soll die Artenvielfalt des Regenwaldes mit Urwaldbäumen, verschiedenen Tier- und Pflanzenarten erlebbar machen, erklären die Verantwortlichen. Das Rundbild lässt sich demnach von Besucherplattformen in sechs, zwölf sowie 15 Metern aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten. Die Naturpanoramen seien eine ideale Ergänzung zu den Themenwelten des Zoos, erklärte Zoo-Geschäftsführer Andreas M. Casdorff.

Neue Themen geplant

Themen wie das „Great Barrier Reef“ sollen als Rundbilder laut Experten folgen. Das Panorama am Zoo ist demnach die erste Präsentation des Künstlers in Norddeutschland. In Dresden hat Asisi beispielsweise bereits einige Werke ausgestellt (busplaner berichtete).