Werbung
Werbung
Werbung

Attraktion: Legoland eröffnet neues Piratenhotel

Übernachtungskapazitäten im Feriendorf steigen um 28 Prozent.

Themenzimmer für Jung und Alt: Am 24. März öffnet das 26,6 Millionen Euro teure Pirateninsel Hotel im LEGOLAND Feriendorf. (Fotos: LEGOLAND® Deutschland Resort)
Themenzimmer für Jung und Alt: Am 24. März öffnet das 26,6 Millionen Euro teure Pirateninsel Hotel im LEGOLAND Feriendorf. (Fotos: LEGOLAND® Deutschland Resort)
Werbung
Werbung
Julia Lenhardt

Zum Start in die neue Saison 2018 – genauer gesagt gegen Ende März – öffnet das neue Pirateninsel Hotel im Legoland Feriendorf direkt neben dem Park seine Türen. Die gesamte Anlage ist nach Angaben der LEGOLAND Deutschland Freizeitpark GmbH, Günzburg, einer Seeräuberinsel nachempfunden. Das neue Hotel verfügt über 142 thematisierte Zimmer in zwei Gebäudeteilen und bietet Platz für 594 Gäste. Damit erweitert sich die Kapazität des Feriendorfs um 28 Prozent auf 2.644 Gäste pro Nacht.

Sternenzerstörer aus 350.000 Teilen

Zudem werde die bekannte Lego Star Wars Modellausstellung im Miniland um Schlüsselszenen des siebten Films der Saga „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ ergänzt. Highlight sei der knapp zwei Meter lange Sternenzerstörer „Finalizer“, der aus 350.000 Legosteinen besteht.

Eine detaillierte Berichterstattung zu verschiedene Erlebniswelten finden busplaner Leser im Sonderheft Touristik in der kommenden Ausgabe 1, die am 16. Februar erscheint.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung