Werbung
Werbung
Werbung

Auszeichnung: busplaner-Innovationspreis 2018 verliehen

Rund 300 Busexperten kürten die acht innovativsten Lösungen.
Glückliche Gewinner: Vertreter der acht Preisträger kamen Anfang Dezember zur feierlichen Preisübergabe des "Innovationspreises 2018" in den HUSS-VERLAG nach München.(Foto: Penev)
Glückliche Gewinner: Vertreter der acht Preisträger kamen Anfang Dezember zur feierlichen Preisübergabe des "Innovationspreises 2018" in den HUSS-VERLAG nach München.(Foto: Penev)
Werbung
Werbung
Julia Lenhardt

Im HUSS-VERLAG in München wurden Anfang Dezember die Trophäen der Leserwahl „busplaner Innovationspreis 2018“ an die Preisträger in acht Kategorien übergeben (busplaner berichtete). Rund 300 Busexperten haben die acht innovativsten und praxistauglichsten Lösungen gewählt – von der Bustouristik über den ÖPNV bis hin zur Nutzfahrzeugbranche. Die Resonanz war dabei mehr als dreimal so groß wie bei der Wahl vor zwei Jahren, als die Leserwahl zuletzt veranstaltet wurde.

Networking nach Preisübergabe

Insgesamt 16 Vertreter der ausgezeichneten Unternehmen waren der Einladung in die bayerische Landeshauptstadt gefolgt, um die Preise persönlich entgegenzunehmen. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und sind sehr stolz, gewählt worden zu sein“, freute sich Theresa Wolf, Junior Sales Manager International Tourism bei der Europa-Park GmbH & Co Mack KG, Rust bei Freiburg, Preisträger in der Kategorie "Gruppenhotels". Nach der Übergabe konnten sich die Gewinner bei einem gemeinsamen Mittagessen in lockerer Atmosphäre noch über die einzelnen Projekte austauschen und neue Kontakte knüpfen.

Eine ausführliche Vorstellung aller acht Sieger erfolgt in der busplaner-Ausgabe 12/2017, die am 15. Dezember erscheint. Eine Bildergalerie mit ersten Impressionen finden sie bereits >>hier.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung