Werbung
Werbung
Werbung

Attraktion: Neue Kurzführungen durch die Feengrotten

Drei verschiedene Varianten sind für Reisegruppen buchbar.

Beeindruckendes Naturphänomen: Die Saalfelder Feengrotten ziehen jährlich zahlreiche Besucher und Reisegruppen an. (Foto: Saalfelder Feengrotten)
Beeindruckendes Naturphänomen: Die Saalfelder Feengrotten ziehen jährlich zahlreiche Besucher und Reisegruppen an. (Foto: Saalfelder Feengrotten)
Werbung
Werbung
Julia Lenhardt

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH bietet seit 2018 neue Kurzführungen für Reisegruppen an. Die 30-minütigen Touren gibt es in drei verschiedenen Varianten und sollen auch älteren und mobil eingeschränkten Reisenden, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, einen Besuch des ehemaligen Bergwerks ermöglichen.

Basis -, Premium- und Exklusiv-Tour

Die Basis-Tour beinhaltet eine Kurzführung zum Highlight der Grotte, dem sogenannten Märchendom, mit Musik- und Lichtspiel sowie einen Besuch des Erlebnismuseums Grotteneum. Bei der Premium-Tour erhalten die Gäste jeweils noch ein Erinnerungsfoto und bei der Exklusiv-Führung steht eine Begrüßung durch den Grottenführer sowie ein Willkommensgetränk zusätzlich auf dem Plan. Alle Führungen sind ab 15 Personen bis maximal 35 Personen buchbar.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung